top of page
Wooden Hut

Wandern macht froh und fit!

Jeden ersten Montag pro Monat findet unter kundiger Leitung eine Wanderung statt, den Sommer über eher länger, die übrige Zeit etwas kürzer. Mitmachen können alle die es sich zutrauen, zwei bis drei Stunden gemächlich zu Fuss unterwegs zu sein. Bitte beachten Sie in Ihrem und im Interesse der andern Wanderungsteilnehmer die in der Vorschau erwähnten Anforderungen. Gutes Schuhwerk und Wanderstöcke sind vor allem für die Wanderungen in höhere Regionen sehr von Vorteil.

Details zu den Wanderungen wie Streckenbeschrieb, Treffpunkt, Abfahrtszeiten und Rückkehr werden jeweils auf unserer Website, eine Woche oder zwei Wochen vorher  auf Plakaten an den Plakatwänden in der Gemeinde publiziert.

Allgemein ist zu beachten: Die Wanderungen finden mit wenigen Ausnahmen bei jeder Witterung statt. Billette sind gemäss Ausschreibung rechtzeitig selber zu lösen. Medikamente für Notfälle sollten in einer Aussentasche des Rucksacks immer dabei sein. Der Versicherungsschutz ist Sache der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Wanderleiterinnen und Wanderleiter

Bild Max S..JPG

Max Siegrist

041 260 32 03

Amstad_Markus_Portrait kleijpg.jpg

Markus Amstad

041 280 30 70

Ruth Kursfeld_klein.jpg
kurt-klein.jpg

Kurt Christen

041 280 67 29

Jörg_Schneider_kl.jpg

Jörg Schneider

041 280 17 19

Misty Pisten

Wanderung Juni 2023

Montag, 5. Juni

Rotkreuz Breitfeld – Chiemen - Küssnacht

Die Juniwanderung unter Leitung von Max Siegrist führt durch nicht weniger als drei Kantone. Der Start erfolgt bei der Bushaltestelle Breitfeld oberhalb von Rotkreuz. Über landwirtschaftlich genutzte Wiesen und Felder erreicht die Wanderschar den östlichsten Punkt des Kantons Luzern, die Halbinsel Chiemen. Unterwegs kann man bei guter Sicht die Bergpanoramen der Innerschweizer und Berner Alpen bestaunen. Auf dem Seeuferweg umrundet man die Halbinsel Chiemen. Bei Baumgarten wird die Kantonsgrenze Luzern/Schwyz überschritten und weiter geht’s ohne Anstrengung dem Ufer des Zugersees entlang nach Immensee. Die Mittagspause kann entweder mit Picknick am See oder bei einem kleinen Imbiss im Restaurant Schlüssel gestaltet werden. Danach wird zur Kapelle der Hohlen Gasse aufgestiegen und von dort weiter zur Ruine der Gesslerburg weitergewandert. Nach einem kurzen Abstieg erreicht man die Bushaltestelle Küssnacht-Oberdorf. Mit Bus Nr. 53 Rotkreuz und der S1 wird via Luzern Emmenbrücke erreicht.

Diese gemütliche Wanderung (nur ein Aufstieg nach Immensee) dauert 3 Stunden (reine Wanderzeit). Wanderschuhe und Wanderstöcke sind aber von Vorteil.

 

Besammlung:  09.00 beim Bahnhof Emmenbrücke.  Der Zug S1 fährt um 09.08 und erreicht (ohne Umsteigen in Luzern) Rotkreuz. Hier wird ins Postauto Nr. 73 umgestiegen (Station Breitfeld). Wanderbeginn ist um 10.00 Uhr.

Die Rückkehr nach Emmenbrücke ist auf ungefähr 17.15 vorgesehen. Billette können unter der Dossiernummer 26906948 im Bahnhof Emmenbrücke zum Preis von CHF 13.00 HAT gekauft werden.

2023-06 Wanderung.png

Wanderung als PDF herunterladen

Monatswanderung
Wooden Hut

Wandern macht froh und fit!

Jeden ersten Montag pro Monat findet unter kundiger Leitung eine Wanderung statt, den Sommer über
eher länger, die übrige Zeit etwas kürzer. Mitmachen können alle die es sich zutrauen, zwei bis drei Stunden gemächlich zu Fuss unterwegs zu sein. Bitte beachten Sie in Ihrem und im Interesse der andern Wanderung-teilnehmer die in der Vorschau erwähnten Anforderungen. Gutes Schuhwerk und Wanderstöcke sind vor allem für die Wanderungen in höhere Regionen sehr von Vorteil.

Details zu den Wanderungen wie Streckenbeschrieb, Treffpunkt, Abfahrtszeiten und Rückkehr werden jeweils auf unserer Website, eine Woche oder zwei Wochen vorher  auf Plakaten an den Plakatwänden in der Gemeinde publiziert.

Allgemein ist zu beachten: Die Wanderungen finden mit wenigen Ausnahmen bei jeder Witterung statt. Billette sind gemäss Ausschreibung rechtzeitig selber zu lösen.
Medikamente für Notfälle sollten in einer Aussentasche des Rucksacks immer dabei sein.
Der Versicherungsschutz ist Sache der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

 Unsere Wanderleiterin - unsere Wanderleiter

Bild Max S..JPG

Max Siegrist
041 280 31 15

Amstad_Markus_Portrait kleijpg.jpg

Markus Amstad

041 260 63 37

Ruth Kursfeld_klein.jpg

Ruth Kursfeld    076 505 79 47

kurt-klein.jpg

Kurt Christen
079 382 77 84

bottom of page