Wooden Hut

Wandern macht froh und fit!

Jeden ersten Montag pro Monat findet unter kundiger Leitung eine Wanderung statt, den Sommer über eher länger, die übrige Zeit etwas kürzer. Mitmachen können alle die es sich zutrauen, zwei bis drei Stunden gemächlich zu Fuss unterwegs zu sein. Bitte beachten Sie in Ihrem und im Interesse der andern Wanderungsteilnehmer die in der Vorschau erwähnten Anforderungen. Gutes Schuhwerk und Wanderstöcke sind vor allem für die Wanderungen in höhere Regionen sehr von Vorteil.

Details zu den Wanderungen wie Streckenbeschrieb, Treffpunkt, Abfahrtszeiten und Rückkehr werden jeweils auf unserer Website, eine Woche oder zwei Wochen vorher  auf Plakaten an den Plakatwänden in der Gemeinde publiziert.

Allgemein ist zu beachten: Die Wanderungen finden mit wenigen Ausnahmen bei jeder Witterung statt. Billette sind gemäss Ausschreibung rechtzeitig selber zu lösen. Medikamente für Notfälle sollten in einer Aussentasche des Rucksacks immer dabei sein. Der Versicherungsschutz ist Sache der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Wanderleiterinnen und Wanderleiter

Bild Max S..JPG

Max Siegrist

041 260 32 03

Amstad_Markus_Portrait kleijpg.jpg

Markus Amstad

041 280 30 70

Ruth Kursfeld_klein.jpg
kurt-klein.jpg

Kurt Christen

041 280 67 29

Jörg_Schneider_kl.jpg

Jörg Schneider

041 280 17 19

Misty Pisten

Monatswanderung 2022

Montag, 13. Juni

Von Beromünster via Blosenberg zum Sempachersee

Die Juniwanderung unter der Leitung von Markus Amstad beginnt nach der Anfahrt mit dem Bus bei der Haltestelle Flecken in Beromünster. Wir durchqueren das Chorherrenstift St. Michael. Der an-schliessende Aufstieg ist steil, aber kurz. In der Wald-kathedrale gibt es eine kurze Verschnaufpause. Wir folgen dem Radioweg bis zum Blosenberg. Auf dem höchsten Punkt der Wanderung halten wir Mittagsrast.

Der Abstieg führt uns bei einer Kapelle am Gehöft Grüt vorbei und weiter durch den Chäseriwald nach Schenkon. Beim Schwimmbad Sursee gelangen wir an den Sempachersee und rasten für ein Zobig. Via Mariazell und entlang der Suhre gelangen wir weiter zum Endpunkt in Oberkirch. Dort steigen wir in die S1 und erreichen Emmenbrücke um 16.08 Uhr.

 

Diese Wanderung stellt mit knapp 3 Stunden Wanderzeit und einem kurzen Anstieg keine allzu grossen Anforderungen. Besammlung: 10.10 Uhr, Bushaltestelle Bösfeld mit Abfahrt des Busses um 10.16 Uhr. Billette sind unter der Dossiernummer 142198 zum Preis von CHF 11.70 HAT im Bahnhof Emmenbrücke zu lösen.

Ausrüstung: Trekking- oder Wanderschuhe, Wanderstöcke, Picknick aus dem Rucksack, Regen- und Sonnen-schutz (kein Schatten auf dem Blosenberg).

juni22web.jpg

Wanderung als PDF herunterladen

Wooden Hut

Wandern macht froh und fit!

Jeden ersten Montag pro Monat findet unter kundiger Leitung eine Wanderung statt, den Sommer über eher länger, die übrige Zeit etwas kürzer. Mitmachen können alle die es sich zutrauen, zwei bis drei Stunden gemächlich zu Fuss unterwegs zu sein. Bitte beachten Sie in Ihrem und im Interesse der andern Wanderungsteilnehmer die in der Vorschau erwähnten Anforderungen. Gutes Schuhwerk und Wanderstöcke sind vor allem für die Wanderungen in höhere Regionen sehr von Vorteil.

Details zu den Wanderungen wie Streckenbeschrieb, Treffpunkt, Abfahrtszeiten und Rückkehr werden jeweils auf unserer Website, eine Woche oder zwei Wochen vorher  auf Plakaten an den Plakatwänden in der Gemeinde publiziert.

Allgemein ist zu beachten: Die Wanderungen finden mit wenigen Ausnahmen bei jeder Witterung statt. Billette sind gemäss Ausschreibung rechtzeitig selber zu lösen. Medikamente für Notfälle sollten in einer Aussentasche des Rucksacks immer dabei sein. Der Versicherungsschutz ist Sache der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Unsere Wanderleiterin - unsere Wanderleiter

Bild Max S..JPG

Max Siegrist

041 280 31 15

Amstad_Markus_Portrait kleijpg.jpg

Markus Amstad

041 260 63 37

Ruth Kursfeld_klein.jpg

Ruth Kursfeld    076 505 79 47

kurt-klein.jpg

Kurt Christen
079 382 77 84

Jörg_Schneider_kl.jpg

Jörg Schneider

041 280 17 19