Wooden Hut

Wandern macht froh und fit!

Jeden ersten Montag pro Monat findet unter kundiger Leitung eine Wanderung statt, den Sommer über eher länger, die übrige Zeit etwas kürzer. Mitmachen können alle die es sich zutrauen, zwei bis drei Stunden gemächlich zu Fuss unterwegs zu sein. Bitte beachten Sie in Ihrem und im Interesse der andern Wanderungsteilnehmer die in der Vorschau erwähnten Anforderungen. Gutes Schuhwerk und Wanderstöcke sind vor allem für die Wanderungen in höhere Regionen sehr von Vorteil.

Details zu den Wanderungen wie Streckenbeschrieb, Treffpunkt, Abfahrtszeiten und Rückkehr werden jeweils auf unserer Website, eine Woche oder zwei Wochen vorher  auf Plakaten an den Plakatwänden in der Gemeinde publiziert.

Allgemein ist zu beachten: Die Wanderungen finden mit wenigen Ausnahmen bei jeder Witterung statt. Billette sind gemäss Ausschreibung rechtzeitig selber zu lösen. Medikamente für Notfälle sollten in einer Aussentasche des Rucksacks immer dabei sein. Der Versicherungsschutz ist Sache der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Wanderleiterinnen und Wanderleiter

Bild Max S..JPG

Max Siegrist

041 260 32 03

Markus Amstad

041 280 30 70

Kurt Christen

041 280 67 29

Jörg Schneider

041 280 17 19

Misty Pisten

Ruth Kursfeld, Markus Amstad und Max Siegrist - Willkommen im Wanderleiter-Team!

Freude herrscht! Mit Ruth Kursfeld, Markus Amstad und Max Siegrist stossen gleich drei jüngere Kräfte zu unserem Wanderleiter-Team. Wir heissen sie bei uns herzlich willkommen und werden sie demnächst in einer koordinierenden Sitzung in den laufenden Einsatzplan einbinden.

Monatswanderung 2021

Montag, 2. August

Wandern auf Flumserberg

Die Wanderung findet wie vorgesehen am Montag, 2. August statt.  Anmeldungen werden bis Sonntag, 1. August 12.00 Uhr entweder telefonisch oder via Mail entgegengenommen. Ab 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird der Preis pro Person auf CHF 35.00 reduziert.

Die August-Wanderung unter der Leitung von Jörg Schneider führt in das für uns Innerschweizer eher wenig bekannte Gebiet von Flumserberg. Wegen der etwas aufwendigen Verkehrsverbindungen erfolgen Hin- und Rückreise mit Kleinbussen. Sie bringen uns direkt hinauf zum Parkplatz des Hotels Mittemwald. Auf einem zuerst etwas steil, dann eher flach verlaufenden Naturweg erreichen wir den Tannenboden. Das eigentliche Etappenziel ist jedoch die Seebenalp, zu der ein stetig leicht ansteigender Panoramaweg, oft mit Blick auf Walensee und Churfirsten, hinaufführt. Dort ist entweder Picknick aus dem Rucksack oder Mittagessen im Restaurant angesagt. Wir kehren zunächst kurz auf demselben Weg zurück, nehmen jedoch dann einen wunderschönen Pfad zur Rast bei der  Bergstation der Sesselbahn Chrüz unter die Füsse. Über eine Abkürzung vorbei an der Tannenbodenalp erreichen wir schliesslich wieder unseren Startort Mittemwald.

 

Diese Wanderung mit etwa drei Stunden Wanderzeit und etlichen Anstiegen erfordert eine gute Ausdauer. Der Weg kann jedoch nach Rücksprache mit dem Wanderleiter durch die Talfahrt mit der Sesselbahn hinunter zum Tannenboden abgekürzt werden.

 

Die Besammlung erfolgt um 08.30 Uhr auf dem Parkplatz des Schwimmbades Mooshüsli. Die Fahrkosten betragen pro Person CHF 40.00. Mit der Rückkehr nach Emmenbrücke ist etwa um 17.00 zu rechnen.

 

Bitte beachten!

Wegen des beschränkten Platzangebots im Bus ist eine Anmeldung via Telefon 041 280 17 19 oder E-Mail schnoerg@hispeed.ch unerlässlich. Bitte Name und Telefonnummer angeben. Die Anmeldung ist verbindlich!

 

Augustwanderung_definitiv.jpg

Wanderung als PDF herunterladen

Wooden Hut

Wandern macht froh und fit!

Jeden ersten Montag pro Monat findet unter kundiger Leitung eine Wanderung statt, den Sommer über eher länger, die übrige Zeit etwas kürzer. Mitmachen können alle die es sich zutrauen, zwei bis drei Stunden gemächlich zu Fuss unterwegs zu sein. Bitte beachten Sie in Ihrem und im Interesse der andern Wanderungsteilnehmer die in der Vorschau erwähnten Anforderungen. Gutes Schuhwerk und Wanderstöcke sind vor allem für die Wanderungen in höhere Regionen sehr von Vorteil.

Details zu den Wanderungen wie Streckenbeschrieb, Treffpunkt, Abfahrtszeiten und Rückkehr werden jeweils auf unserer Website, eine Woche oder zwei Wochen vorher  auf Plakaten an den Plakatwänden in der Gemeinde publiziert.

Allgemein ist zu beachten: Die Wanderungen finden mit wenigen Ausnahmen bei jeder Witterung statt. Billette sind gemäss Ausschreibung rechtzeitig selber zu lösen. Medikamente für Notfälle sollten in einer Aussentasche des Rucksacks immer dabei sein. Der Versicherungsschutz ist Sache der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Unsere Wanderleiterin - unsere Wanderleiter

Bild Max S..JPG

Max Siegrist

041 280 31 15

Markus Amstad

041 260 63 37

Ruth Kursfeld    076 505 79 47

Kurt Christen
079 382 77 84

Jörg Schneider

041 280 17 19